Ausbildung

Informationselektroniker planen und installieren kundenspezifische Systeme der Informations-, Sicherheits- und Kommunikationstechnik.

  • Datennetze und ihre aktiven Komponenten installieren, Netzwerkverteiler einrichten
  • Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Videoüberwachungssysteme installieren
  • Telekommunikationsanlagen, Endgeräte und Softwarekomponenten installieren, anpassen und testen
  • Inspektionen und Wartungsarbeiten durchführen, Anlagen und Bauteile instand setzen
  • Gefahrenpotenziale analysieren, elektrische Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen prüfen
  • Kunden beraten und betreuen, Service- und Kundendienstleistungen durchführen
  • anerkannter Beruf im Handwerk, (3,5- jährige Ausbildung)
  • duale Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule Radeberg
  • erfolgreich abgeschlossener Realschulabschluss
  • Bescheinigung über die Erstuntersuchung nach § 32 JarbSchG
  • Lernbereitschaft, Sorgfältigkeit, Umsichtigkeit, technisches Verständnis, Geschicklichkeit
  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung möglich
  • regionale und bundesweite Einsatztätigkeiten
  • Möglichkeiten zur fachspezifischen Weiterbildung und Spezialisierung

Schülerpraktikum

Das Schülerpraktikum vermittelt einen Einblick in den Beruf des Informationselektronikers. Unter anderem zählen dazu Telekommunikationsanlagen, Datennetze, Brand- und Einbruchmeldeanlagen sowie Zutrittskontrollanlagen. Von Vorteil sind technisches Verständnis und Geschicklichkeit.

Stellenangebote

Wir suchen Mitarbeiter/-innen für die Installation von Daten- und Telekommunikationsnetzen.

Regionale sowie bundesweite Installation von:

  • Daten- und Telekommunikationsnetzen
  • WLAN- Netzen und Überwachungssystemen

Ein Fahrzeug und die Unterkunft (Einzelzimmer) werden gestellt.

  • Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Sorgfältigkeit, technisches Verständnis, Geschicklichkeit
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (wenn möglich im Elektrobereich), auch Quereinstieg möglich
  • Montagebereitschaft
  • Höhentauglichkeit (für Arbeiten auf Hebebühnen)
  • Führerschein Klasse B
  • unbefristeteter Arbeitsvertrag
  • Bauleitender Monteur
  • Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung
  • Dienstfahrzeug wird gestellt

Bewerbungskontakt

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben wenden sie sich bitte an uns
und achten Sie auf die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.

Ausbildung

 

Kontakt

Mail an: ausbildung@lekonet.de

Inhalt

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnis

Schülerpraktikum

 

Kontakt

Mail an: info@lekonet.de

Inhalt

Anschreiben

Stellenangebote

 

Kontakt

Mail an: bewerbung@lekonet.de

Inhalt

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse, Zertifikate